ROMPC® - Kongress und Online - Kongress

Am 21. November 2020 laden wir Sie zum 
1. ROMPC-Online- Kongress
 

mit dem Thema "Veränderung in unsicheren Zeiten“ ein.

 

Wir Menschen wünschen uns oft vor allem Sicherheit im Leben. Das ist ein starkes menschliches Bedürfnis und gleichzeitig eine Illusion.

Das einzig Sichere ist die ewige Veränderung, wissen die Buddhisten. Aber wie kann es dann gelingen sich ausreichend sicher in Zeiten der Unsicherheit zu fühlen?
Im besten Fall haben wir das schon früh gelernt, wenn wir in unseren ersten Lebensjahren von Menschen umgeben waren, die für uns da waren, auf die wir uns verlassen konnten, die uns in unseren Gefühlen und Bedürfnissen gesehen haben.
Dann hatten wir einen sicheren Hafen, von dem aus wir die Welt erkunden konnten. 
Im Laufe unseres Lebens ist uns dieses Erkunden und sich auf Neues einstellen vermutlich mal besser und mal schlechter gelungen. Wir haben Unsicherheit, Angst, vielleicht auch Verzweiflung erlebt. Genau das hat uns dann nach einem kurzen oder langen Moment der Lähmung in Bewegung gebracht. Schließlich haben wir Neues gewagt und uns weiterentwickelt. Wenn wir die Zuversicht dabei nicht verloren haben, hat uns das stark und selbstbewusst gemacht. Das nennt man Resilienz. 
Interessant ist, dass sich Resilienz nicht in der Geborgenheit entwickelt, sondern erst in herausfordernden Situationen. Man muss sie üben! Wir brauchen Herausforderungen, um die Erfahrung zu machen: Ich schaffe das! Dann entstehen Zuversicht und Vertrauen, Vertrauen in die Welt und in mich selbst.
Ich bin überzeugt davon, dass jede und jeder von uns mindestens einen kleinen Funken davon in sich trägt. Es geht darum diesen Funken in sich selbst zu entdecken und zu entfachen, damit wir auch in unsicheren Zeiten mit Veränderungen umgehen können. Dann sind wir in der Lage unsere eigene Lebendigkeit und die Verbindung zu anderen Menschen in der Gewissheit zu erleben, dass wir auch diesen Sturm überstehen werden.
Es gibt viele Möglichkeiten diese Funken in sich selbst aufzuspüren und zu entzünden. Ein paar davon möchten wir Ihnen am 21. November 2020 auf dem ROMPC-Online-Kongress vorstellen. 
Ich freue mich auf Sie!
Andrea Raith