Offene ROMPC Info- und Übungsabende als Online-Treffen

Stressbewältigung mit Meridian-klopfen für alle Interessierten jeden ersten Mittwoch im Monat - nicht im August und Januar




Anmeldung

Die Abende werden jeweils von einer Kollegin geleitet. Bitte teilen Sie uns mit, an welchem Termin und mit wie viel Personen Sie teilnehmen möchten:

bitte hier über eine kurze Mail mit dem Stichwort "Offener-Abend" anmelden

Wegen der Corona-Krise bieten wir die Abende seit Mai 2020 als Online-Treffen mit Zoom an. Bitte melden Sie sich per Email an. Dann erhalten Sie weitere Informationen und eine Einladung per Mail für den jeweiligen Abend.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Wir freuen uns auf Sie!


02. September 2020

 

Nicola Mindt

ROMPC®-Beraterin und -Coach

Dipl. Sozialpädagogin (FH), zert. Trainerin und Coach

 

Methoden, die mit Leichtigkeit vom Problem zur Lösung führen, faszinieren mich. ROMPC® hat mich überzeugt, weil es schnell von der Anspannung zur Entspannung führt und mit dieser Entspannung auch ein leichter Zugang zu neuen Lösungsideen möglich wird. Wenn Sie die entspannende und lösende Wirkung von ROMPC® auch kennenlernen möchten, sind Sie zu diesem Abend herzlich eingeladen.


07. Oktober 2020

 

Cornelia Reichhold 

ROMPC® – Therapeutin, Dipl. Sozialpädagogin,

EMDR® ; TRIMB®; Psychotrauma-Fachberaterin

 

Was immer uns im Alltag stresst und aus der Balance bringt – seien es schwierige Beziehungen, Situationen oder alte belastende Erinnerungen - besteht neben den realen äußeren Umständen - meist zu einem ganz erheblichen Teil aus den eigenen inneren Bewertungen, Glaubenssätzen und Befürchtungen.

 

Schwerpunkte meiner Arbeit sind daher die Anwendung innerer Distanzierungs- und Stabilisierungstechniken sowie die Entwicklung individueller innerer Bilder, die dem Unterbewusstsein entlastende Strukturen zur Verfügung stellen.

 

Das Ziel von schützender Distanzierung, Entlastung und Stabilisierung ist immer die Schaffung eines Frei-Raums für neue Lösungs-Findungen. Dazu ist ROMPC® ein unschätzbar wirksames Werkzeug.

An diesem Abend stelle ich Ihnen neben der entlastenden ROMPC®-Klopftechnik auch eine stabilisierende Imaginationstechnik und eine Auswahl einfacher „Mini-Tools“ vor, die Sie in Stress- und Konfliktsituationen leicht (und unauffällig) anwenden können.


 04. November 2020

 

Ellen Hunsche

ROMPC®-Beraterin

Dipl. Sozialpädagogin

 

 

Stressbewältigung und gelassen Alltag und Beruf erleben, heißt für mich mitfühlend und achtsam mit sich selbst zu sein. In meinem Alltag in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle begegnen mir viele engagierte Menschen, die oft an ihre Grenzen stoßen und dann vergessen Kraft zu tanken.

An diesem Abend möchte ich Sie einladen eine Verabredung mit sich selbst zu treffen, sich in einer kleinen Gruppe wohl zu fühlen und das Meridian-Klopfen nach ROMPC zu üben.
Ich freue mich auf Sie!


 02. Dezember 2020

 

Andrea Raith

ROMPC®-Master, -Therapeutin, -Coach und Ausbilderin, 

Dipl. Supervisorin, Dipl. Sozialpädagogin

 

Stressbewältigung bedeutet für mich, möglichst sicher und gelassen mit herausfordernden Situationen umzugehen und immer wieder für Entspannung nach belasteten Zeiten zu sorgen. Hilfreich dafür ist eine Haltung, die durch Selbstmitgefühl und Akzeptanz der eigenen Grenzen gekennzeichnet ist. Oft stehen uns dabei jedoch innere Ängste, überhöhte Ansprüchen und einschränkende Überzeugungen im Weg. ROMPC® bietet hier praktische Unterstützung.

Wie? Das möchte ich Ihnen an diesem Abend zeigen.


03. Februar 2021

 

Diemut Labusch

ROMPC®-Therapeutin

Dipl. Pädagogin, Praxis für Entspannung  und Stressbewältigung

Psychologische Gesprächstherapie (H.P.G.), Hypnosepädagogin (M.E.G.)

 

In meiner Praxis für Einzelklienten und Gruppen lege ich mein Augenmerk auf die Kraft der Gedanken. Häufig schenken wir Stress-auslösenden Gedanken zu viel Aufmerksamkeit. Die belastenden Gedanken nehmen immer mehr Raum ein, bis schließlich der Ausstieg aus dem Gedankenkarussell kaum noch zu schaffen ist. Der Alltag erscheint mühsam und bedrohlich.

Hier setzt die ROMPC® Behandlung an.

An diesem Abend zeige ich Ihnen, wie Sie mit Hilfe des ROMPC® Gedankenblockaden auflösen, und welche Möglichkeiten es über die Selbsthypnose gibt, neue stärkende Gedanken zu integrieren.


03. März 2021

 

Cornelia Reichhold 

ROMPC® – Therapeutin, Dipl. Sozialpädagogin,

EMDR® ; TRIMB®; Psychotrauma-Fachberaterin

 

Was immer uns im Alltag stresst und aus der Balance bringt – seien es schwierige Beziehungen, Situationen oder alte belastende Erinnerungen - besteht neben den realen äußeren Umständen - meist zu einem ganz erheblichen Teil aus den eigenen inneren Bewertungen, Glaubenssätzen und Befürchtungen.

 

Schwerpunkte meiner Arbeit sind daher die Anwendung innerer Distanzierungs- und Stabilisierungstechniken sowie die Entwicklung individueller innerer Bilder, die dem Unterbewusstsein entlastende Strukturen zur Verfügung stellen.

 

Das Ziel von schützender Distanzierung, Entlastung und Stabilisierung ist immer die Schaffung eines Frei-Raums für neue Lösungs-Findungen. Dazu ist ROMPC® ein unschätzbar wirksames Werkzeug.

An diesem Abend stelle ich Ihnen neben der entlastenden ROMPC®-Klopftechnik auch eine stabilisierende Imaginationstechnik und eine Auswahl einfacher „Mini-Tools“ vor, die Sie in Stress- und Konfliktsituationen leicht (und unauffällig) anwenden können.


07. April 2021

 

Bärbel Klein

ROMPC®-Therapeutin und -Coach

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC.-zert.)

 

 

Radikale Selbstannahme ist für mich der Schlüssel für gelingende Beziehungsgestaltung mit mir selbst und mit anderen Menschen. Das ROMPC® und die Gewaltfreie Kommunikation bieten hierfür hilfreiche Tools, die uns konkret in der Bewältigung von schwierigen Situationen und nachhaltig in unserer persönlichen Entwicklung unterstützten. 

Mehr dazu erleben Sie an diesem Abend.

 



03. Juni 2021

 

Marlen Langlotz

ROMPC®-Beraterin und Physiotherapeutin mit Leib und Seele

Im Jahr 2012 habe ich ROMPC kennengelernt und spürte sofort, dass ROMPC für mich eine wertvolle Therapie ist, nach der ich schon lange gesucht hatte.

 

Als Physiotherapeutin weiß ich, dass sich Körperempfindungen und Emotionen, die nicht zum Ausdruck gebracht und zurückgehalten werden, als Spannungen im Körper festsetzen und langfristig Bewegungsbeeinträchtigungen hinterlassen können.

Wenn ich mit meinem physiotherapeutischen Arbeiten an Grenzen stoße, öffnet mir ROMPC® neue Wege um Blockaden zu lösen.

 

Somit ist ROMPC® für mich in meinem Beruf sehr hilfreich geworden.

Ich arbeite über Dehn-, Atem-, und Bewegungsübungen an der inneren und äußeren Haltung und werde Ihnen an diesem Abend ROMPC® in der Körperarbeit vorstellen.

Sind Sie dabei?



 

Datenschutzhinweise für 
Online-Meetings, Online Treffen und Telefonkonferenzen via ZOOM

Wir nutzen das Tool ZOOM, um Telefonkonferenzen, Online-Meetings und Videokonferenzen durchzuführen (nachfolgend: "Online-Meetings“). ZOOM ist ein Service der Zoom Video Communications, Inc., die ihren Sitz in den USA hat.

Verantwortliche
Verantwortliche für Datenverarbeitung, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung von "Online-Meetings“ steht, ist die jeweils für das Online-Meeting zuständige Kollegin, siehe oben aufgeführt.

Hinweis
Soweit Sie die Internetseite von ZOOM aufrufen, ist der Anbieter von ZOOM für die Datenverarbeitung verantwortlich. Ein Aufruf der Internetseite ist für die Nutzung von ZOOM jedoch nur erforderlich, um sich die Software für die Nutzung von ZOOM herunterzuladen.
Sie können ZOOM auch nutzen, wenn Sie die jeweilige Meeting-ID und ggf. weitere Zugangsdaten zum Meeting direkt in der ZOOM-App eingeben.
Wenn Sie die ZOOM-App nicht nutzen wollen oder können, dann sind die Basisfunktionen auch über eine Browser-Version nutzbar, die Sie ebenfalls auf der Website von ZOOM finden.

Welche Daten werden verarbeitet?
Bei der Nutzung von ZOOM werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben zu Daten Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem "Online-Meeting“ machen.

Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung
Angaben zum Benutzer: 
Vorname, Nachname, Telefon (optional), E-Mail-Adresse, Passwort (wenn „Single-Sign-On“ nicht verwendet wird), Profilbild (optional), Abteilung (optional)
Meeting-Metadaten: 
Thema, Beschreibung (optional), Teilnehmer-IP-Adressen, Geräte-/Hardware-Informationen
Bei Aufzeichnungen (optional): 
MP4-Datei aller Video-, Audio- und Präsentationsaufnahmen, M4A-Datei aller Audioaufnahmen, Textdatei des Online-Meeting-Chats.
Bei Einwahl mit dem Telefon: 
Angabe zur eingehenden und ausgehenden Rufnummer, Ländername, Start- und Endzeit. Ggf. können weitere Verbindungsdaten wie z.B. die IP-Adresse des Geräts gespeichert werden.
Text-, Audio- und Videodaten: 
Sie haben ggf. die Möglichkeit, in einem "Online-Meeting“ die Chat-, Fragen- oder Umfragenfunktionen zu nutzen. Insoweit werden die von Ihnen gemachten Texteingaben verarbeitet, um diese im "Online-Meeting“ anzuzeigen und ggf. zu protokollieren. Um die Anzeige von Video und die Wiedergabe von Audio zu ermöglichen, werden entsprechend während der Dauer des Meetings die Daten vom Mikrofon Ihres Endgeräts sowie von einer etwaigen Videokamera des Endgeräts verarbeitet. Sie können die Kamera oder das Mikrofon jederzeit selbst über die ZOOM-Applikationen abschalten bzw. stummstellen.
Um an einem "Online-Meeting“ teilzunehmen bzw. den "Meeting-Raum“ zu betreten, müssen Sie zumindest Angaben zu Ihrem Namen machen.

Umfang der Verarbeitung
Wir verwenden ZOOM, um "Online-Meetings“ durchzuführen. Wenn wir "Online-Meetings“ aufzeichnen wollen, werden wir Ihnen das im Vorwege transparent mitteilen und – soweit erforderlich – um eine Zustimmung bitten. Die Tatsache der Aufzeichnung wird Ihnen zudem in der ZOOM-App angezeigt.
Wenn es für die Zwecke der Protokollierung von Ergebnissen eines Online-Meetings erforderlich ist, werden wir die Chatinhalte protokollieren. Das wird jedoch in der Regel nicht der Fall sein.
Im Falle von Webinaren können wir für Zwecke der Aufzeichnung und Nachbereitung von Webinaren auch die gestellten Fragen von Webinar-Teilnehmenden verarbeiten.
Wenn Sie bei ZOOM als Benutzer registriert sind, dann können Berichte über "Online-Meetings“ (Meeting-Metadaten, Daten zur Telefoneinwahl, Fragen und Antworten in Webinaren, Umfragefunktion in Webinaren) bis zu einem Monat bei ZOOM gespeichert werden.
Eine automatisierte Entscheidungsfindung i.S.d. Art. 22 DSGVO kommt nicht zum Einsatz.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Soweit personenbezogene Daten von den oben aufgeführten Personen verarbeitet werden, ist § 26 BDSG die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Sollten im Zusammenhang mit der Nutzung von ZOOM personenbezogene Daten nicht für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich, gleichwohl aber elementarer Bestandteil bei der Nutzung von ZOOM sein, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Unser Interesse besteht in diesen Fällen an der effektiven Durchführung von "Online-Meetings“.
Im Übrigen ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei der Durchführung von "Online-Meetings“ Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, soweit die Meetings im Rahmen von Vertragsbeziehungen durchgeführt werden.
Sollte keine vertragliche Beziehung bestehen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Auch hier besteht unser Interesse an der effektiven Durchführung von "Online-Meetings“.

Empfänger / Weitergabe von Daten
Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an "Online-Meetings“ verarbeitet werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, sofern sie nicht gerade zur Weitergabe bestimmt sind. Ausgenommen hiervon ist die Weitergabe der gespeicherten Daten an die oben aufgeführten Personen zur Durchführung des jeweils aufgeführten Online-Meetings.


Beachten Sie bitte, dass Inhalte aus "Online-Meetings“ wie auch bei persönlichen Besprechungstreffen häufig gerade dazu dienen, um Informationen mit Kunden, Interessenten oder Dritten zu kommunizieren und damit zur Weitergabe bestimmt sind.
Der Anbieter von ZOOM erhält verständlicherweise Kenntnis von den o. g. Daten, soweit dies im Rahmen unseres Auftragsverarbeitungsvertrages mit ZOOM vorgesehen ist.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union
ZOOM ist ein Dienst, der von einem Anbieter aus den USA erbracht wird. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten findet damit auch in einem Drittland statt. Wir haben mit dem Anbieter von ZOOM einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.
Ein angemessenes Datenschutzniveau ist zum einen durch die „Privacy Shield“-Zertifizierung der Zoom Video Communications, Inc., zum anderen aber auch durch den Abschluss der sog. EU-Standardvertragsklauseln garantiert.

Ihre Rechte als Betroffene/r
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden. 
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. 
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.
Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Löschung von Daten
Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Änderung dieser Datenschutzhinweise
Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen der Datenverarbeitung oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.