Offene ROMPC Info- und Übungsabende in Göttingen

                                                                    Stressbewältigung mit       

                                                                    Meridian-Klopfen

                                                                    für alle Interessierten
                                                                    jeden ersten Mittwoch im Monat
                                                                    - nicht im Juli und Januar                          

 



Anmeldung

Die Abende werden jeweils von einer Kollegin geleitet. Bitte teilen Sie uns mit, an welchem Termin und mit wie viel Personen Sie teilnehmen möchten:

bitte hier über eine kurze Mail mit dem Stichwort "Info-Abend" anmelden


07. Februar 2018

 

Diemut Labusch

ROMPC®-Therapeutin

Dipl. Pädagogin, Praxis für Entspannung  und Stressbewältigung

Psychologische Gesprächstherapie (H.P.G.), Hypnosepädagogin (M.E.G.)

 

In meiner Praxis für Einzelklienten und Gruppen lege ich mein Augenmerk auf die Kraft der Gedanken. Häufig schenken wir Stress-auslösenden Gedanken zu viel Aufmerksamkeit. Die belastenden Gedanken nehmen immer mehr Raum ein, bis schließlich der Ausstieg aus dem Gedankenkarussell kaum noch zu schaffen ist. Der Alltag erscheint mühsam und bedrohlich.

Hier setzt die ROMPC® Behandlung an.

An diesem Abend zeige ich Ihnen, wie Sie mit Hilfe des ROMPC® Gedankenblockaden auflösen, und welche Möglichkeiten es über die Selbsthypnose gibt, neue stärkende Gedanken zu integrieren.


07. März 2018

 

Cornelia Reichhold

Dipl. Sozialpädagogin, ROMPC® – Therapeutin

EMDR® ; TRIMB®; Psychotrauma-Fachberaterin

 

Was immer uns im Alltag stresst und aus der Balance bringt – seien es schwierige Beziehungen, Situationen oder alte belastende Erinnerungen - besteht neben den realen äußeren Umständen - meist zu einem ganz erheblichen Teil aus den eigenen inneren Bewertungen, Glaubenssätzen und Befürchtungen.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind daher die Anwendung innerer Distanzierungs- und Stabilisierungstechniken sowie die Entwicklung individueller innerer Bilder, die dem Unterbewusstsein entlastende Strukturen zur Verfügung stellen.

Das Ziel von schützender Distanzierung, Entlastung und Stabilisierung ist immer die Schaffung eines Frei-Raums für neue Lösungs-Findungen. Dazu ist ROMPC® ein unschätzbar wirksames Werkzeug.

An diesem Abend stelle ich Ihnen neben der entlastenden ROMPC®-Klopftechnik auch eine stabilisierende Imaginationstechnik und eine Auswahl einfacher „Mini-Tools“ vor, die Sie in Stress- und Konfliktsituationen leicht (und unauffällig) anwenden können.


04. April 2018

 

Bärbel Klein

ROMPC®-Therapeutin und -Coach

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC.-zert.)

 

Radikale Selbstannahme ist für mich der Schlüssel für gelingende Beziehungsgestaltung mit mir selbst und mit anderen Menschen. Das ROMPC® und die Gewaltfreie Kommunikation bieten hierfür hilfreiche Tools, die uns konkret in der Bewältigung von schwierigen Situationen und nachhaltig in unserer persönlichen Entwicklung unterstützten.
Mehr dazu erleben Sie an diesem Abend.


02. Mai 2018

 

Nicola Mindt

ROMPC®-Beraterin und -Coach
Diplom Sozialpädagogin (FH), zert. Trainerin und Coach

 

Methoden, die mit Leichtigkeit vom Problem zur Lösung führen, faszinieren mich. ROMPC® hat mich überzeugt, weil es schnell von der Anspannung zur Entspannung führt und mit dieser Entspannung auch ein leichter Zugang zu neuen Lösungsideen möglich wird. Wenn Sie die entspannende und lösende Wirkung von ROMPC® auch kennenlernen möchten, sind Sie zu diesem Abend herzlich eingeladen.

 


06. Juni 2018

 

Andrea Raith

ROMPC®-Master, -Therapeutin, -Coach und Ausbilderin,
Dipl. Supervisorin, Dipl. Sozialpädagogin

 

Stressbewältigung bedeutet für mich, möglichst sicher und gelassen mit herausfordernden Situationen umzugehen und immer wieder für Entspannung nach belasteten Zeiten zu sorgen. Hilfreich dafür ist eine Haltung, die durch Selbstmitgefühl und Akzeptanz der eigenen Grenzen gekennzeichnet ist. Oft stehen uns dabei jedoch innere Ängste, überhöhte Ansprüchen und einschränkende Überzeugungen im Weg. ROMPC® bietet hier praktische Unterstützung.

Wie? Das möchte ich Ihnen an diesem Abend zeigen.


01. August 2018

 

Adelheid Mergner-Spicher

ROMPC®-Beraterin
Dipl. Pädagogin

 

ROMPC® ist für mich in erster Linie die Grundhaltung wertschätzender Beziehung.

Diese Wertschätzung gilt mir und meinen eigenen ungeliebten Anteilen ebenso wie meinem Gegenüber mit all ihren/seinen Anteilen.

Das ungeliebte bzw. unpassende Verhalten war die bestmögliche Strategie, die lange Zeit im Leben zur Verfügung stand. Dies gilt es wertzuschätzen und anzuerkennen.

Diese Wertschätzung auszusprechen, auch wenn es zunächst noch nicht überzeugt geglaubt werden kann, ist der Ausgangspunkt für eine mögliche Veränderung.

Mit den ROMPC® Entkopplungsmöglichkeiten wird, auch in akuten Situationen, eine emotionale Beruhigung und Stärkung erzielt und damit die Grundlage zur Veränderung gelegt.

Diese Abfolge kann jede/r als Erste Hilfe auch in Form einer Selbstbehandlung anwenden.

An diesem Abend möchte ich Ihnen diese Erste-Selbst-Hilfe ans Herz und in Ihre Hände legen.

 


05. September 2018

 

Christine Appel

ROMPC®-Therapeutin,

Pädagogin, Traumafachberaterin, Sozialtherapeutin, HP Psychotherapeutin


Stressabbau, Krisenbewältigung und Konfliktlösung stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit. Dazu biete ich therapeutische Verfahren, die auf Ihre Problemstellungen und Persönlichkeit zugeschnitten sind.

   - Stressintervention und Traumalösung durch Meridian-Klopfen, ROMPC®

  -  Grundübungen der Kraft (aus der asiatischen Kampfkunst Quan Dao entwicketl)

  -  Mediation als Konfliktlösungsverfahren
Die Grundübungen der Kraft sind 12 leicht erlernbare Übungen, die unser Energiesystem unterstützen.

An diesem Abend können Sie erleben, wie die Grundübungen der Kraft in Kombination mit ROMPC® helfen, sich zu zentrieren, auf eine Absicht zu konzentrieren, Hindernisse aus dem Weg zu räumen, beherzt zu leben und damit Energie für die Handlungsfähigkeit im Alltag zu mobilisieren.


07. November 2018

 

Marlen Langlotz

ROMPC®-Beraterin und Physiotherapeutin mit Leib und Seele

Im Jahr 2012 habe ich ROMPC kennengelernt und spürte sofort, dass ROMPC für mich eine wertvolle Therapie ist, nach der ich schon lange gesucht hatte.

 

Als Physiotherapeutin weiß ich, dass sich Körperempfindungen und Emotionen, die nicht zum Ausdruck gebracht und zurückgehalten werden, als Spannungen im Körper festsetzen und langfristig Bewegungsbeeinträchtigungen hinterlassen können.

Wenn ich mit meinem physiotherapeutischen Arbeiten an Grenzen stoße, öffnet mir ROMPC® neue Wege um Blockaden zu lösen.

Somit ist ROMPC® für mich in meinem Beruf sehr hilfreich geworden.

Ich arbeite über Dehn-, Atem-, und Bewegungsübungen an der inneren und äußeren Haltung und werde Ihnen an diesem Abend ROMPC® in der Körperarbeit vorstellen.

Sind Sie dabei?